Parole Abstimmung 21. Mai 2017

8. Mai 2017Abstimmungen, Kampagne, Leserinnenbrief
JA zur Energiestrategie 2050 Mit falschen Zahlen und unrealistischen Behauptungen wird im Abstimmungskampf um die Energiestrategie 2050 versucht, eine zukunftsfähige Energieversorgung für alle zu verhindern. Wenn die Argumente fehlen, werden „Fake News“ verbreitet. Dabei geht es bei der Abstimmung vom 21. Mai eigentlich um eine einfache Frage: Wollen wir uns schrittweise von der veralteten Atom-Technologie [...]

Bessere Krankenkassenprämienverbilligung

25. Oktober 2015Leserinnenbrief, Medien
Die ordentliche Prämienverbilligung wurden im Kanton St. Gallen in den letzten Jahren aus Spargründen zusammengekürzt. Mit der Initiative für bezahlbare Krankenkassenprämien soll das korrigiert werden. Der für die ordentliche Prämienverbilligung zur Verfügung stehende Betrag ist heute so hoch wie vor 15 Jahren. In der gleichen Zeit haben sich die Krankenkassenprämien verdoppelt, für junge Erwachsene gar [...]

Mehr Prämienverbilligung nötig

27. Juni 2015Leserinnenbrief, Medien
Mein Leserinbrief an die Ostschweiz am Sonntag zur ihrem Artikel "40'000 verlieren Prämienverbilligung" vom 21.6.2015 Die Mittel für die ordentliche Prämienverbilligung wurden im Kanton St. Gallen in den letzten Jahren aus Spargründen zusammengekürzt. Im Sparpaket letztes Jahr wurden 6,5 Millionen beim schon tiefen Betrag gestrichen. Der für die ordentliche Prämienverbilligung zur Verfügung stehende Betrag ist [...]

Kürzung bei J+S Kursen schaden der Jugend

19. März 2015Leserinnenbrief
Die Kürzung der Beiträge für J+S-Kurse sind Resultat der rigorosen bürgerlichen Sparpolitik. In der Budgetdebatte im Nationalrat wurde dieser Posten intensiv debattiert, nachdem die SP mit einem Antrag verlangt hatte, auf diese Kürzung zu verzichten. Sparen bei der Jugendförderung im Sport ist kontraproduktiv, die Einsparung von 12 Millionen für den Bundeshaushalt im Vergleich gering. Doch [...]

Ecopop – unmenschlich und schädlich

22. November 2014Leserinnenbrief
Die Ecopop-Initiative bringt für unsere Umwelt wenig. Von Grenzgängern verstopfte Strassen wären wohl eine der Folgen. Siedlungsprobleme lösen wir mit Ecopop also keine, sondern mit einem guten Raumplanungsgesetz und dessen konsequenter Umsetzung. Die von der Wirtschaft benötigten Arbeitskräfte kämen dann vor allem als Kurzaufenthalter und Grenzgänger. Nach dem Wegfall der Freizügigkeitsabkommen hätten sie aber kein [...]

Unsoziale Pauschalsteuer abschaffen

13. November 2014Leserinnenbrief
Fünf Kantone haben dieses unsoziale Steuerregime bereits abgeschafft, auch im Kanton St. Gallen hat im November 2011 eine Mehrheit eine Ja zur Abschaffung in die Urne gelegt, in der Stichfrage obsiegte dann jedoch die Verschärfung der heutigen Praxis. 2008 verlangte der St. Galler Kantonsrat mit einer Standesinitiative die Abschaffung der Pauschalbesteuerung schweizweit.Zürich zeigt, dass die [...]

Auch die Ostschweiz profitiert von FABI

29. Januar 2014Leserinnenbrief
Leserinnenbrief erschienen im Tagblatt vom 30.1.2014   Mit der Vorlage FABI (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur) kann das Stimmvolk am 9. Februar entscheidende Weichen für den öffentlichen Verkehr und dessen Ausbau in der Schweiz stellen und somit wegweisende Projekte für die Schweizer Infrastruktur lostreten. Eine grosse Chance auch für die Ostschweiz dank der Projektierung des [...]

SVP-Initiative entlastet nur gut betuchte Einverdienerfamilien

25. Oktober 2013Leserinnenbrief
Bei der Abstimmung vom 24. November über die SVP-Initiative geht um die einseitige Bevorzugung von Familien mit hohen Einkommen. Wer meint, mit einem Ja zur „SVP-Familieninitiative“ würden alle Familien profitieren, irrt sich gewaltig. Das Gegenteil ist der Fall. Es würde eine Mehrheit der Familien damit wohl schlechter fahren. Ein Loch von 400 Millionen Franken Steuerausfälle [...]

Kampfjetlärm schadet den Mensch, der Umwelt und dem Tourismus

19. August 2013Leserinnenbrief
Erschienen im St. Galler Tagblatt, 16. August 2013   Haben Sie das auch schon erlebt ? Man geniesst eine Wanderung in der wunderbaren Bergwelt, dann plötzlich ein Knall, man erschrickt heftig und schon donnert eine Staffel Kampfjets über die Köpfe hinweg. Auch wenn in der Ferienzeit vielerorts weniger oder nicht geflogen wird, die Beeinträchtigungen sind [...]

Nein zum massiven Leistungs-, Sozial- und Stellenabbau

16. Mai 2013Leserinnenbrief
Das Sparpaket III der St. Galler Regierung bringt einen massiven Leistungs-, Sozial- und Stellenabbau, auch wenn das bei der Präsentation von der Regierung noch geschickt überdeckt wurde. Gespart wird überall, aber besonders hart trifft es einmal mehr Behinderte, Sozial Schwächere, Auszubildende und Familien mit mittleren Einkommen. Denn wenn die ausserordentlichen Ergänzungsleistungen gestrichen, die bereits mickrigen [...]