Abstimmungen

Parolen Abstimmung vom 4. März 2018 - NEIN zur gefährlichen “No-Billag”-Initiative Mit den Schlagworten „Zwangsgebühren“, „kleinere SRG“ oder „Bevormundung“ versuchen die Initianten der „No-Billag“-Initiative, über die wir am 4. März abstimmen, ihr...
Parole Abstimmung 24. September 2017: Mit einem doppelten JA unsere Altersvorsorge sichern und die AHV stärken - Die Altersvorsorge 2020 ist ein ausgewogenes Paket, das unsere Altersvorsorge stärkt und die Renten sichert. Die AHV ist auch für viele  im Ausland lebenden Rentnerinnen...
Endlich bessere Renten für die Frauen - Die Altersvorsorge 2020 führt zu einer deutlich besseren Absicherung der Frauen im Alter. Auch wenn sich nicht wegdiskutieren lässt, dass die Erhöhung des Frauenrentenalters ein...
Parole Abstimmung 21. Mai 2017 - JA zur Energiestrategie 2050 Mit falschen Zahlen und unrealistischen Behauptungen wird im Abstimmungskampf um die Energiestrategie 2050 versucht, eine zukunftsfähige Energieversorgung für alle zu verhindern....
Parolen für Abstimmung 12. Februar 2017 – 2 Nein, 1 Ja - Nein zur Unternehmenssteuerreform 3  Diese unausgewogene Reform kostet mindestens 3 Milliarden. Die Folge sind Leistungsabbau und höhere Steuern für die natürlichen Personen – ganz besonders...
USR 3 schadet den KMU - Die Unternehmensteuerreform III schafft nicht einfach die international geächteten Steuerbegünstigungen für internationale Konzerne ab, sondern will zahlreiche neue, umstrittene Steuergeschenke. Die Folge sind riesige Steuerausfälle,...
Abstimmungsparolen 27. November 2016 – JA zum Atomausstieg - JA zum geordneten Atomausstieg   Wiler Schulrat, 2. Wahlgang: Miriam Schiltknecht, bisher, SP
Wer rechnet, stärkt die AHV - Die AHV ist allen Unkenrufen zum Trotz ist die sicherste und sozialste Altersvorsorge. Jetzt ist es Zeit für bessere Renten. Die AHV ist genial finanziert...
Abstimmungsparolen vom 25. September: JA zur AHVplus, JA zur Grünen Wirtschaft, NEIN zum NDG - Nationale Abstimmungen: JA zur höheren Renten, JA zu AHVplus Während die Pensionskassen-Renten schrumpfen, ist die AHV gut aufgestellt: Obwohl heute weniger Erwerbstätige mehr Rentnerinnen und...
2. Gotthardröhre ist reine Verschwendung - Die Finanziellen Mittel für den Strassenunterhalt sind beschränkt, darum sollten sie mit Bedacht dort eingesetzt werden, wo die Probleme am grössten sind. Der Bau und...
Spekulation mit Nahrungsmitteln stoppen und Hunger bekämpfen - Podiumsbeitrag im St. Galler Tagblatt: Hunger ist immer noch eines der grossen Probleme weltweit und für beinahe einen Fünftel aller Todesfälle verantwortlich. Schlimme Folgen von...
28. Februar: 3 mal Nein, 1 mal Ja - Die Abstimmungen vom 28. Februar sind bedeutend. Am ersten Abstimmungssonntag nach den nationalen Wahlen geht es um viel. Ein Nein zur Durchsetzungsinitiative absolut wichtig, denn diese...
CVP-Ehe-Initiative: teuer, diskriminierend, rückständig - Die CVP-Volksinitiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“ zeigt ein rückständiges Gesellschaftsbild und führt zu Milliarden-Ausfällen in der Bundeskasse. Sie verhindert jede zukünftige...
Kurswechsel nötig Richtung mehr Steuergerechtigkeit - Das Komitee Zukunft statt Abbau präsentierte die Resultate der Bass-Studie über die Verteilung von Einkommen und Vermögen von 1995 bis 2010. Das Fazit ist verheerend...
Meine Abstimmungsempfehlungen für den 14. Juni 2015 - JA zur Erbschaftsteuerinitiative Die nationale Erbschaftssteuer ist ein weiteres Solidaritätswerk. Zwei Drittel der Erträge sollen der AHV zugute kommen, ein Drittel geht an die Kantone....
Abstimmungsempfehlungen für den 8. März 2015 - Volksinitiative „Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen» “: Nein Die CVP will für alle Familien die Kinder- und Ausbildungszulagen von der Steuerpflicht befreien. Damit riskiert...
Abstimmungsempfehlungen für den 30. November 2014 - Volksinitiative „Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)“: Ja Knapp 6000 superreiche, hier nicht erwerbstätige ausländische Millionäre können mit der Steuerbehörde ihren Steuerbetrag...
Abstimmungsparolen vom 28. September 2014 - Volksinitiative „für eine öffentliche Krankenkasse“: Ja Ein unsozialer Pseudowettbewerb führt zu bürokratischem Mehraufwand. Die Krankenkassen kümmern sich vor allem darum teure Versicherte zu vergraulen und...
Abstimmungsparolen 18. Mai 2014 - Nationale Abstimmungen Volksinitiative „Für den Schutz fairer Löhne“: JA In der Schweiz leben 330’000 Menschen, die einen Tiefstlohn unter 4000 Franken pro Monat verdienen. Doch...
Abstimmungsempfehlungen 9. Februar 2014 - JA zur Bahnvorlage FABI und zweimal Nein zu den Volksinitiativen   Initiative gegen die Masseneinwanderung: NEIN Die SVP-Initiative will zurück zum Kontigentierungssystem und gefährdet damit...