Bessere Pflegebedingungen nützen allen

5. Februar 2020Artikel und Beiträge

Die Pflege leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Gesundheitsversorgung. Bessere Bedingungen für sind wichtig für eine gute Qualität sowie für die Patienten- und Versorgungssicherheit. Zudem wirken sie auch dem Pflegenotstand entgegen. Der Nationalrat diskutierte in der Wintersession die Volksinitiative für eine starke Pflege und den indirekten Gegenvorschlag. Ausgangspunkt ist die Pflegeinitiative. Sie fordert bessere Rahmenbedingungen für die Pflege und die Aufwertung des Pflegeberufs, … Read More

Sessionsbericht Winter 2019

20. Dezember 2019Artikel und Beiträge, Nationalrat, Sessionsbrief, Unkategorisiert

Der Start in meine dritte Legislatur war spannend, intensiv und politisch recht erfreulich. Die Wahlen haben zu einem links-grünen Rutsch geführt, der im Nationalrat grosse Sitzverschiebungen zur Folge hatte. Endlich ist auch der Frauenanteil mit 42% ansprechend. Am ersten Sessionstag wurden zahlreiche neue Parlamentskolleginnen und Kollegen begrüsst, einige kenne ich von früher, andere konnte ich … Read More

Pflege stärken: SBK unterstützt meine Wiederwahl

1. Oktober 2019Nationalrat, Nationalratswahlen, Unkategorisiert

Seit vielen Jahren engagiere ich mich für eine Besserstellung der Pflege. In meinen Jahren im Wiler Stadtrat konnte ich erste vertiefte Kontakte knüpfen und habe in der Langzeitpflege hautnah miterlebt, wie wichtige Beiträge Pflegefachpersonen im Gesundheitswesen leisten. Ich bin darum Mitglied im Initiativkomitee der Pflegeinitiative und engagiere mich für einen griffigen indirekten Gegenvorschlag. In den … Read More

Die Pflege muss aufgewertet werden

11. Mai 2017Artikel und Beiträge
Ich unterstütze die Volksinitiative für eine starke Pflege, die vom Berufsverband für Pflegefachpersonen (SBK) lanciert worden ist. In einem Interview im SBK-Magazin 5/17 sage ich warum. Krankenpflege: Was ist Ihre Hauptmotivation, sich im Komitee für die Pflegeinitiative zu engagieren? Barbara Gysi: Man muss die Pflege mit jenen Kompetenzen ausstatten, die sie eigentlich heute schon hat, aber [...]