Ungesunde Rezepte hebeln die Solidarität im Gesundheitswesen aus

27. April 2018Artikel und Beiträge
Während die beiden Gesundheitskommissionen des nationalen Parlaments an höheren Franchisen und Knebelverträgen bei Wahlfranchisen arbeiten, lancierte die Chefin der Krankenkasse CSS, Philomena Colatrella, eine regelrechte Keule bei den Franchisen. Im Sonntagsblick vom 15. April 2018 verkündete sie, die Franchisen sollten auf 10'000 Franken pro Jahr und versicherte Person steigen. Im Gegenzug würden dafür die Krankenkassenprämien [...]

Sozialarbeitende – politisch, links und nett?

23. April 2018Artikel und Beiträge
Sind Sozialarbeitende alle politisch? Diese Vorstellung ist falsch – aber nicht verkehrt.  Soziale Arbeit und Sozialpolitik sind eng miteinander ver­bunden. Denn der Auftrag der Sozialarbeit wird durch die Politik definiert. Zudem steuert die Politik die finanzielle Ausstattung und die Rahmenbedingungen. Doch ist daraus zu schliessen, dass Sozialarbeitende per se politisch denken, politisch handeln und gesellschaftliche [...]

Lohngleichheit ist ein Gebot der Stunde

20. April 2018Artikel und Beiträge
Nachdem der Ständerat in der Frühlingssession griffige Massnahmen zur Umsetzung der Lohngleichheit einmal mehr auf die lange Bank geschoben hat, ist die Wirtschaft erst recht in der Pflicht. Siebenunddreissig Jahre nachdem die Lohngleichheit in der Verfassung steht, sind Frauen- und Männerlöhne immer noch nicht gleich hoch: Frauen verdienen nach wie vor weniger als Männer, und [...]

100 Jahre SP Wil – Jubiläumsrede

17. September 2017Artikel und Beiträge, Referate
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde, liebe Gäste   Meine Jubiläumsrede könnte auch untertitelt sein mit «Hommage an die SP Wil» Ich war schon an einigen 100-jährigen Geburtstagen, nicht immer die Jubilarin derart rüstig – ja gerade junggeblieben. Die SP Wil ist sowohl gereift und erfahren wie auch jung und frisch, hat 100 [...]

Renten sichern und AHV stärken!

8. September 2017Artikel und Beiträge
Mit der Altersvorsorge 2020 werden zum ersten Mal seit 42 Jahren die AHV-Renten erhöht und damit unser wichtigstes Sozialwerk gestärkt. Dies ist eine gute Nachricht für fast 90 Prozent aller Erwerbstätigen: Alle, die im jährlichen Durchschnitt ihres gesamten Arbeitslebens weniger als 130'000 Franken verdient haben werden, profitieren in Franken und Rappen von der Rentenreform. Wie [...]

Für eine soziale und gerechte Zukunft für alle

1. Mai 2017Artikel und Beiträge
1.-Mai-Rede von Barbara Gysi in Winterthur   Liebe Genossinnen und Genossen, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe 1. Maifeiernde   Ich bin heute ausserordentlich gerne nach Winterthur gekommen, in die Stadt in der ich einige Jahre gelebt habe. In eine Stadt mit linker Tradition. In eine Stadt, die stolz ist auf ihr Erbe. Gestern konnten Wil und [...]

Eine starke AHV – Forderungen zum 1. Mai

30. April 2016Artikel und Beiträge, Kampagne
Es braucht unseren Kampf und unser Engagement für gute Löhne, Lohngleichheit von Mann und Frau, faire Arbeitsbedingungen und gute Renten. Es braucht unser Engagement für einen starken und ausgleichenden Sozialstaat, für chancengleichen Zugang zur Bildung, für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir kämpfen für eine offene und solidarische Schweiz, die Flüchtlingen Schutz bietet [...]

Solidarität mit dem Bundespersonal

4. November 2015Artikel und Beiträge
Heute haben die Personalverbände des Bundes dem Bundesrat 6700 Unterschriften übergeben, die den Verzicht auf weiteren Abbau und eine gute Personalpolitik fordern. http://respekt-bundespersonal.ch/   Ich wurde eingeladen vor der Übergabe zu sprechen, hier mein Votum: "Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundes und der Bundesnahen Betriebe. Ich stehe heute vor Ihnen, weil Sie alle eine wichtige [...]

USR 3 – den Bogen nicht überspannen

16. August 2015Artikel und Beiträge, Medien, Medienberichte
In der Ostschweiz am Sonntag vom 16.8.2015 über die Unternehmenssteuerreform. Selbst der SVP-Regierungsrat aus dem Kanton Thurgau warnt " wenn andere die Steuern aggressiv senken, werden wir nicht zurückstehen können. Aber irgendwann ist dieser Wettbewerb nicht mehr gesund und ge- fährdet das föderale Steuersystem.» Recht hat er, darum braucht es Gegenmassnahmen in der USR 3, [...]