Meine Kandidatur für das SGB-Präsidium

14. September 2018Artikel und Beiträge
  Vor gut einer Woche habe ich bekannt gegeben, dass ich für die Nachfolge von Paul Rechsteiner an der Spitze des Schweizer Gewerkschaftsbundes SGB kandidiere.  Gewerkschaftliches Engagement ist für mich seit vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit: Ich trat  1989, während meiner Ausbildung zur Sozialpädagogin, dem VPOD bei, 1995 wurde ich aus Solidarität mit den Verkäuferinnen Mitglied [...]

Wir müssen in die Arbeitsplatzkultur im Gesundheitswesen investieren!

24. August 2018Artikel und Beiträge
An der hochkarätig besetzten Enhancing Practice Conference für Gesundheitsberufe,  die vom 22. bis am 24. August in Basel stattfand, konnte ich eine Keynote zum Thema "Arbeitsplatzkultur im Gesundheitswesen" halten. Angesichts des weltweit wachsenden Mangels an Gesundheitsfachpersonen ist eine Investition in die Arbeitsplatzkultur absolut unumgänglich.    Gesundheitsfachpersonen sind für uns alle wichtig. Allerdings führen die zunehmende Ökonomisierung, der [...]

Bürgerliche Machtdemonstration zu Lasten der Prämienzahlenden

10. Juli 2018Artikel und Beiträge
Die Kosten im Gesundheitswesen sind zur Sorge Nummer eins der Bevölkerung geworden. Die Begleichung der Prämienrechnung ist für viele Menschen ein gröberes Problem. Die Krankenkassen steigen zudem deutlich stärker als die Löhne und Renten. Die SP will mit ihrer geplanten Volksinitiative die Kosten pro Haushalt auf maximal 10 Prozent des Verfügbaren Einkommens beschränken. Gleichzeitig sollen [...]

Neue Teilzeitmodelle braucht das Land

22. Juni 2018Artikel und Beiträge
Unternehmen klagen, sie finden zu wenig qualifiziertes Personal. Abhilfe schaffen würden zeitgemässe Teilzeitmodelle, die trotz reduziertem Pensum auch Karriere ermöglichen. Die Schweizer Wirtschaft wächst flott weiter. Die Arbeitslosenquote liegt bei tiefen 2.7 Prozent. Unternehmen suchen händeringend nach qualifiziertem Personal. Bis 2030 wird eine Lücke von einer halben Million prophezeit. Die Schweiz leistet sich vor diesem [...]

Sessionsbericht Sommer 2018

15. Juni 2018Artikel und Beiträge, Nationalrat, Sessionsbrief
Gewichtige Geschäfte wie die Aktienrechtsrevision, öffentliches Beschaffungswesen, Datenschutz, Volksinitiativen und Nach(t)sitzen für die SVP-Selbstbestimmungsinitiative bestimmten die Session. Doch auch die Bundesfinanzen und das Personal beschäftigten mich. Grosses Interesse galt dem Ständerat, der unter anderem die EL-Revision wieder auf Kurs brachte und für die Steuervorlage mit der AHV-Finanzierung eine Kompromissvorlage vorlegte, die bei uns in der [...]

Internationaler Tag der Pflege – Zeit für Anerkennung und Dank

12. Mai 2018Artikel und Beiträge
Heute, am 12. Mai feiern Pflegefachpersonen auf der ganzen Welt den internationalen Tag der Pflege. Eine gute Gelegenheit, einmal darüber nachzudenken, was wir an ihnen haben und danke zu sagen. Wir sind hochgradig auf sie angewiesen, wenn es uns wirklich schlecht geht. Oft wollen wir aber lieber nicht genau wissen, was sie eigentlich tun. Denn [...]

Parolen Abstimmungen vom 10. Juni 2018

10. Mai 2018Abstimmungen, Artikel und Beiträge
Nationale Abstimmung 10. Juni 2018 JA zum Geldspielgesetz Mit dem Geldspielgesetz werden die nötigen Grundlagen für die Unterstützung von Sport, Kultur und Sozialem geschaffen und alle Kasinobetreiber in die Suchtprävention eingebunden. Das Geldspielgesetz sieht den Schutz vor dem Zugang zu Offshore-Geldspielangeboten vor. Darum ein Ja für die Suchtprävention, die Gemeinnützigen Förderung und den Schutz vor [...]

Ungesunde Rezepte hebeln die Solidarität im Gesundheitswesen aus

27. April 2018Artikel und Beiträge
Während die beiden Gesundheitskommissionen des nationalen Parlaments an höheren Franchisen und Knebelverträgen bei Wahlfranchisen arbeiten, lancierte die Chefin der Krankenkasse CSS, Philomena Colatrella, eine regelrechte Keule bei den Franchisen. Im Sonntagsblick vom 15. April 2018 verkündete sie, die Franchisen sollten auf 10'000 Franken pro Jahr und versicherte Person steigen. Im Gegenzug würden dafür die Krankenkassenprämien [...]

Sozialarbeitende – politisch, links und nett?

23. April 2018Artikel und Beiträge
Sind Sozialarbeitende alle politisch? Diese Vorstellung ist falsch – aber nicht verkehrt.  Soziale Arbeit und Sozialpolitik sind eng miteinander ver­bunden. Denn der Auftrag der Sozialarbeit wird durch die Politik definiert. Zudem steuert die Politik die finanzielle Ausstattung und die Rahmenbedingungen. Doch ist daraus zu schliessen, dass Sozialarbeitende per se politisch denken, politisch handeln und gesellschaftliche [...]